ELM-Versicherungslösungen_web

Unternehmen können den administrativen Aufwand einfach reduzieren, indem sie die jährliche Lohnsumme elektronisch statt per Post übermitteln. Das spart Zeit und Geld.

Immer im November wird das Formular zur Deklaration der Lohnsumme verschickt. Anstatt das Formular auszufüllen und per Post zu retournieren, können die Angaben elektronisch übermittelt werden. Es gibt zwei Möglichkeiten: Einerseits das Web-Portal von SWICA, bei dem Sie die Angaben online erfassen und verschlüsselt übermitteln. Andererseits das einheitliche Lohnmeldeverfahren (ELM) von Swissdec, das ein Swissdec-zertifiziertes Lohnbuchhaltungsprogramm voraussetzt. Mit ELM entfällt das manuelle Ausfüllen unzähliger Formulare vollständig und wird durch eine einheitliche, papierlose Lohnmeldung via Internet ersetzt. Unternehmen werden entlastet, indem sie mit nur einer Übermittlung alle gewünschten Lohndatenempfänger bedienen können. Zudem ermöglicht ELM die Meldung von Ein-/Austritten an die AHV und sämtlichen Mutationen an die Quellensteuer während des Jahrs.

Melden Sie sich online fürs Web-Portal an oder bestellen Sie ein Versicherungsprofil.

SWICA bietet Unternehmen und Selbständigerwerbenden umfassende Versicherungslösungen, um sich gegen die finanziellen Folgen von Krankheit und Unfall abzusichern.

 

2 Kommentare über “ELM: Lohnmeldungen einfach abwickeln

  1. ELM Lohnmeldungen werden vom VN direkt an den Versicherer (VR) online durchgestellt. Wenn der VN durch Broker betreut wird, erhält dieser die definitive Abrechnung und sollte diese für den VN kontrollieren, weiss aber nicht welche Lohndaten der VN direkt online gemeldet hat? Wie kann dem Broker geholfen werden? Kann man die Lohnmeldung online einsehen, kann der Broker sich auch einloggen?

    1. Guten Tag Herr Zobrist, danke für Ihre wertvolle Rückmeldung. Ihr Bedürfnis, die definitive Prämienabrechnung mit den vom Kollektivvertragspartner eingereichten, deklarationsrelevanten Daten abstimmen zu können, verstehen wir. Ob nun die deklarationsrelevanten Daten „elektronisch“ oder in „Papierform“ direkt an SWICA übermittelt werden – die Anforderungen der mandatierten Broker bleiben dieselben. Die eingereichten deklarationsrelevanten Daten sollen dem mandatierten Broker einfach und effizient zugänglich gemacht werden. Entsprechende Weiterentwicklungen zur direkten Abfrage der deklarierten Daten via Brokerportal haben wir initialisiert. Gerne informieren wir hierzu über die entsprechenden Weiterentwicklungsschritte. Beste Grüsse, Daniel Morgenegg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.