Für Gastronomen sind viele kleine Aufgaben, wie beispielsweise einen Mitarbeitenden einzustellen, auf den ersten Blick trivial. Mit dem Unterschreiben des Arbeitsvertrags ist aber noch lange nicht alles getan. Auf der neuen Plattform gastroversicherungen.ch können Mitglieder von GastroSuisse neu alle benötigten Versicherungen abschliessen – zu preislich sehr attraktiven Konditionen.

Ein fiktives, aber reales Beispiel: Markus Wespi hat das Restaurant Hörnli als frischgebackener Gastgeber übernommen und in eine trendige Burger-Lounge verwandelt. Sein raffiniertes Konzept geht auf und er kann innert Kürze bereits den ersten Mitarbeitenden einstellen.

Er erkundigt sich bei seinem Buchhalter, welche Formalitäten nun auf ihn zukommen. Nebst den Lohnzahlungen fallen Sozial- und Personenversicherungen, der Einschluss in die Betriebshaftpflicht und sonstige Sachversicherungen an. Wespi wird bewusst, dass da noch einiges auf ihn zukommt. Wie Wespi geht es vielen Gastronomen. Unzählige Fragen und administrative Aufgaben müssen organisiert und geklärt werden.

Neue digitale Plattform gastroversicherungen.ch

Die neue digitale Plattform gastroversicherungen.ch hilft Gastronomen, administrative Aufgaben rund um Versicherungen einfacher zu managen. Diese erweitert das bisherige Angebot, das SWICA Gastrounternehmen mit dem Kollektivpartner-Vertrag anbot, massgeblich.

GastroSocial und SWICA pflegen seit über 50 Jahren eine enge Partnerschaft. Die Mitarbeitenden der Betriebe und deren Familienangehörige profitieren dank dem Kollektivpartner-Vertrag von attraktiven Prämien auf ausgewählten Versicherungen von SWICA. Zudem können sie sicher sein, dass die Lösungen jederzeit dem L-GAV entsprechen.

Damit Gastrobetriebe künftig von einem umfassenden Online-Leistungsangebot profitieren können, ist GastroSuisse mit esurance eine strategische Partnerschaft eingegangen. Der digitale Versicherungsbroker esurance wurde damit beauftragt, eine branchenspezifische Komplettlösung auf einer digitalen Plattform zu entwickeln, die ihren Mitgliedern einen exklusiven Schutz für Restaurations- und Beherbergungsbetriebe mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis bieten soll. Insbesondere sollen die folgenden Bedürfnisse abgedeckt werden:

    • Überschaubar, einfach und intuitiv
    • Umfassendes Leistungsangebot für Gastrobetriebe
    • Persönliche Beratung, um individuelle Anforderungen zu klären
    • Beste Preis-Leistung durch Bündelung der einzelnen Angebote
    • Gastrobetrieb hat jederzeit Zugang und Kontrolle

«Für die Gastrobetriebe haben wir ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass der Prozess einfach, überschaubar sowie kontrollierbar ist. Dabei soll der Unternehmer möglichst viele administrative Aufgaben delegieren können und gleichzeitig die Kontrolle behalten. Kurz gesagt: Versicherungen müssen auf jeder Ebene einfach sein. Auch über verschiedene Prozesse hinweg», sagt Andri Mengiardi, Gründer und CEO von esurance.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.